Enduro-DM Streitberg

Geburtstagsveranstaltung für ein Vereinsmitglied

Bernd hat die Veranstaltung so legen lassen, dass er seinen Geburtstag im Naturschutzgebiet der fränkischen Schweiz verbringen konnte.

Die Streitberger Runde hat 80% Geländeanteil mit unglaublichen Wald- und Felsenkulissen, die beim Durchfahren eine Augenweide sind. Besonders Anspruchsvoll sind die unzähligen Auf- und Abfahrten, mit den Geburtstagskind Bernd hier und da seine Mühe hatte. Möglicherweise lag das aber auch an der Vorabendfeier. Drei Sonderprüfungen mit ordentlich Wald- und Hindernisanteil, dazu in diesem Jahr sehr schnell gesteckt, verlangten den beiden Super-Senioren alles ab.

Für so einige Fahrer war schon nach der ersten Sonderprüfung Schluss, denn 200 Meter danach gab es eine Steilauffahrt, die es in sich hatte. Mancher Hobbyfahrer war damit überfordert.

Auf der Runde wurde außerdem ein kleines „Karlsdinner“ wie am Erzberg eingerichtet, zum Glück nur für die Klassen E1 bis E3. Die Zuschauerresonanz war an besonders anspruchsvollen Punkten so groß, das kommt fast an Zschopau ran.

Vielen Dank an Bruno für den Bericht und Robert für die Fotos!